Plakat Tag der offenen Tür Unterstützerkreis Asyl 2021
Bildrechte: Unterstützerkreis Asyl

Der Unterstützerkreis Asyl Weilheim, lädt in die neu gestalteten Räumlichkeiten 

Obere Stadt 3, Weilheim 
Samstag, 23. Oktober
von 11.00 bis 15.00 Uhr!

Auch dieses Jahr startet im Herbst wieder die Trainee-Ausbildung!
 

Der Kurs beschäftigt sich vor allem mit Themen, die für Dich als Leiter*in in der Jugendarbeit wichtig sind. Außerdem möchten wir gemeinsam Erfahrungen beim Anleiten von Spielen, Vorbereitungen einer Freizeit und vielem mehr machen! 

Du bist zwischen 14 und 16 Jahren alt? Dann melde dich jetzt hier digital an!

 

Gerne kannst Du dir auch unseren Trainee-Flyer hier ansehen.

Plakat Tag des Fluechtlings 2021
Bildrechte: Asyl im Oberland

Am 1. Oktober um 18 Uhr beginnt die Ökumenische Andacht in der Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt am Weilheimer Kirchplatz. Anschließend bilden die Teilnehmenden mit Kerzen in der Hand einen Lichterzug durch die Weilheimer Innenstadt, der an der Apostelkirche endet. Dort gibt es eine weitere ökumenische Andacht mit einem Benefiz-Konzert der Gruppe “Ça touche”.

Mit einem feierlichen Gottesdienst um 10 Uhr in der Apostelkirche begeht die Kirchengemeinde das 100jährige Bestehen ihres Kirchenchores. Eine Anmeldung dafür im Pfarramt ist ratsam.

Abends um 18 Uhr wird der Chor Kantaten von J.S. Bach sowie Motetten von Rheinberger und Mendelssohn zum Besten geben. Das genaue Konzertprogramm sehen Sie hier .

Kartenreservierungen nimmt das Pfarramt gerne entgegen.

ACHTUNG: das Konzert findet in der Hochlandhalle, nicht in der Stadthalle statt, wie ursprünglich geplant!

Plakat Erstklaesslersegung 2021-22
Bildrechte: Apostelkirche

Es finden drei Feiern statt, um den coronabedingten Begrenzungen in der Kirche gerecht werden zu können.  
Bei den Feiern gilt Maskenpflicht. Die Gottesdienste unterliegen nicht(!) der 3-G-Vorschrift. 

Uhrzeiten:
10.15 Uhr 
11.00 Uhr 
11.45 Uhr 


kath. Pfarreiengemeinschaft Weilheim und evang. Gemeinde Weilheim

Flutkatastrophe: 4 Millionen Euro Soforthilfe.
Diakonie und Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
unterstützen bundesweiten Spendenaufruf.

Berlin/Nürnberg, 22.07.2021 Wie die Diakonie Katastrophenhilfe gestern 
mitgeteilt hat, stehen in einem ersten Schritt vier Millionen Euro für die 
Betroffenen der Flutkatastrophe bereit. Die Evangelische Kirche und die 
Diakonie bitten gleichzeitig um Spenden für die betroffenen Gebiete in ganz